Forschungsstelle Werteerziehung und Lehrerbildung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Leseprojekt KonTEXT

Ansprechpartner

Prof. Dr. Sabine Anselm   

Prof. Dr. Caroline Steindorff-Classen

Beschreibung

Das Projekt KonTEXT wird seit 2010 an der Hochschule München unter der Leitung von Prof. Dr. Caroline Steindorff-Classen in Kooperation mit der Forschungsstelle Werteerziehung und Lehrerbildung entwickelt, angeregt durch ein Leseprojekt der Dresdner Jugendgerichtshilfe. Der Name KonTEXT wurde für das Projekt gewählt, um die Bedeutung von Texten und Büchern für die Arbeit mit den jungen Projektteilnehmern schon in der Projektbezeichnung zum Ausdruck zu bringen. 

Dank der engagierten Mitarbeit von Studierenden mehrerer Münchner Hochschulen konnte das Projektangebot im Laufe der Jahre kontinuierlich ausgebaut werden. Heute umfasst das KonTEXT-Angebot:

  • Lesegruppen, Textwerkstätten, Bildungsmaßnahmen („Gegen Ausgrenzung. Für Toleranz“) und Themengruppen in den Jugendarrestanstalten München und Landshut sowie in der Jugendabteilung der Justizvollzugsanstalt München,
  • eine Bücherei und ein spezielles Schulschwänzerprogramm in der Jugendarrestanstalt München,
  • die Durchführung von Lesemaßnahmen auf Anordnung von Jugendrichtern oder Staatsanwälten an der Hochschule München. So ist die "Leseweisung" eine mögliche Strafe im Jugendstrafrecht. 

Erklärtes Ziel aller Projektangebote ist es, die Projektteilnehmer zum Nachdenken über die Lektüreinhalte und damit über sich selbst anzuregen, ihr Interesse an Büchern zu wecken und ihre Bildung in einem umfassenden Sinne zu fördern. Zu diesem Zweck wurde ein mehr als 300 Titel umfassender Bücherbestand aufgebaut, der auf die Interessen und Problemlagen von jungen (straffällig gewordenen) Menschen zugeschnitten ist.

Inwiefern die Annahme zutreffend ist, der Wirkung von Buchlektüre auf die Persönlichkeitsbildung große Bedeutung beizumessen, wird derzeit mittels unterschiedlicher Herangehensweisen erforscht.

Weitere Informationen unter: https://kontextleseprojekt.wordpress.com

Einblicke in die Projektarbeit

Sendung des BR vom 8. Juni 2016